Marne & Umgebung


Bier, Hering und Saatgut - das sind die wirtschaftlichen Stichworte für Marne. Touristisch ist wohl das Etikett „Karnevalshochburg des Nordens“ eine Besonderheit. Jährlich strömen Tausende von Besuchern zum traditionellen Rosenmontagszug in die Stadt.




Im Sommer findet bei Marne jährlich das „Dithmarscher Rockfestival“ statt.

Bekanntester Sohn der Stadt ist Ivo Braak (1906–1991), ein beliebter niederdeutscher Schriftsteller und renommierter Germanist.

Elster mit Hasenmaske



Karneval in Marne











St. Michaelisdonn


5t. Michaelisdonn liegt genau am Übergang der hohen sandigen Geest (Donn = Düne) zur grünen Marsch.
Der Ort besitzt eine Holländermühle namens Edda" und als Besonderheit das deutsche Freimaurermuseum.

Von Sankt Michaelisdonn aus führt eine rund 8 km lange, stillgelegte Eisenbahnstrecke nach Marne, die man heute mit
einer Fahrrad-Draisine befahren kann.
Außerdem gibt es einen anspruchsvollen Golfplatz und Segelflugmöglichkeiten.